Drei Juden und die Hochzeit

Drei Juden, die eine Hochzeit mitgemacht haben, unterhielten sich einige Tage später davon. Jeder wollte dem Hochzeitspaare das praktischste Geschenk gemacht haben. — “Ich habe geschenkt ein Teeservice für acht Personen.” — “Ich habe geschenkt ein Kaffeeservice für zehn Personen!” — “Ich habe geschenkt das Sieb dazu für jede beliebige Personenzahl”

(eigentlich “Drei Jüden …”)


1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 bewertet: 5,00 von 5)
Loading...