Falsch gerechnet

“Furchtbar! Wieder alles falsch gerechnet! Hast du denn gar keine Schwester oder einen Bruder, der ein bißchen mit dir üben könnte? — “Nein, aber meine Mama sagt, nächsten Monat kriegen wir einen!”

Glücklich machen

Lehrerin: “Wir sollen immer freundlich zu allen Leuten sein und wenigstens einmal am Tage einen Menschen glücklich machen! Hast du zum Beispiel gestern jemand glücklich gemacht, Hans?” — “Jawohl, Fräulein! Ich war bei meiner Tante zu Besuch ——— und sie war sehr glücklich, als ich wieder ging!”

Grübelmeier

Professor Grübelmeier ist früh aufgestanden. Frau und Kinder schlafen noch. Grübelmeier will die  Frühnachrichten hören und stellt das Radio ein. Der Lautsprecher brüllt laut auf. Entsetzt wirft Grübelmeier den Finger an den Mund und zischt gebieterisch: “Pst! Leise!”

Keine Beweise

“Also Moritz”, sagte der Lehrer, “ich werde dir jetzt diesen Lehrsatz beweisen — .” “Wozu”, sagte Moritz, “Sie brauchen mir nichts zu beweisen, Herr Lehrer, ich glaub’s Ihnen auch so!”

Kleiner Dummkopf

Lehrer: “Nun, Kurt, warum habe ich dich vorhin einen kleinen Dummkopf genannt?” —  Kurt: “Weil ich noch nicht so groß bin wie Sie, Herr Lehrer!”

Kleiner Poet

Unlängst fand ich frühmorgens am Fuße eines Hügels einen kleinen Jungen, der gliickselig zusah, wie durch die Dämmerung langsam ein tiefes Rot brach und den Himmel nach und nach in intensive Glut tauchte . . . “Na, mein Kleiner, du freust dich wohl auch sehr über das schöne Schauspiel?”, fragte…

Kleiner Prophet

Lehrer: “Wir haben gehört, dass der Walfisch den Propheten Jonas verschlungen hat. — Wie war das möglich? Nun, Fritz?” — “Weil er nur ein kleiner Prophet war, Herr Lehrer!”